Ostfriesische Landschaft




Hochdeutsch
Plattdeutsch
direkte Treffer
Substantive
das Fass
dat Fatt, Pl.: de Faten
der Griff (Halter)
de Faat, Pl.: de Faten
das Gefäß
dat Fatt, Pl.: de Faten
der Halt (an e. best. Stelle)
de Faat, Pl.: de Faten
Verben
fassen (in allen hdt. Bed.)
faten
erfassen (verstehen)
faten
ergreifen (fassen)
faten
faten
(weer) to faten kriegen
jmdn./etw. umklammern
een/wat to faten hebben
jmdn./etw. umklammern
een/wat to faten kriegen
sich balgen
sük faten
sich bemühen
sük faten
sich festhalten
sük faten
to faten kriegen
to faten kriegen
to faten kriegen
ergreifen (fassen)
to faten kriegen
erreichen (zu fassen bekommen)
to faten kriegen
erreichen (jmdn. antreffen)
to faten kriegen
erwischen (fassen)
to faten kriegen
Adjektive und Adverbien
neet/nich to faten
Ausdrücke, Redensarten, Wendungenanzeigen
weitere Treffer anzeigen
zum Seitenanfang