Ostfriesische Landschaft




Hochdeutsch
Plattdeutsch
direkte Treffer
Substantive
das Bein
dat Been, Pl.: de Benen
das Gebein
dat Been, Pl.: de Benen
die Keule (Hühnerkeule)
dat Been, Pl.: de Benen
der Knochen
dat Been, Pl.: de Benen
das Gebein
de Been un Bunk, Pl.: de Benen un Bunken
der Hemmklotz (Vorrichtung zum Bremsen)
de Büngel an ’t Been (übertr.), Pl.: de Büngels an ’t Been
offenes Bein
dat open Been, Pl.: de open Benen
entzündetes o. verletztes Bein
dat sehr Been, Pl.: de sehr Benen
Verben
anführen (zum Besten halten)
bi ’t Been hebben (Rda.)
anschmieren (betrügen)
bi ’t Been kriegen (Rda.)
erwischen (fassen)
bi ’t Been kriegen (Rda.)
erwischen (fassen)
bi ’t Been raken (Rda.)
nicht aufstehen können (v. Sitz)
neet/nich to Been komen könen
sich erheben (aufstehen)
to Been komen
Ausdrücke, Redensarten, Wendungenanzeigen
weitere Treffer anzeigen
zum Seitenanfang