Ostfriesische Landschaft




Hochdeutsch
Plattdeutsch
direkte Treffer
Substantive
de Wachter, Pl.: de Wachters
dat Kindskind, Pl.: de Kindskinner
de Studeerte, Pl.: de Studeerten
de Leesder, Pl.: de Leesders
de Lest, auch: Leste, Pl.: de Lesten
de Oostfrees, Pl.: de Oostfresen
de Pleegster, Pl.: de Pleegsters
de Kauelmaars, auch: Kauelmoors o. Kauelmors, Pl.: de Kauelmaarsen, auch: Kauelmoorsen o. Kauelmorsen
de Stöönpahl, Pl.: de Stöönpahlen
de Ritz, Pl.: de Ritzen
de Teenöös, Pl.: de Teenösen
de Trupp, Pl.: de Trupps
dat Rachfatt, Pl.: de Rachfaten
de Wachter, Pl.: de Wachters
de Wachter, Pl.: de Wachters
der Zauber, die Zauberei (übernatürl. Wirkung)
de Zauberee, Pl.: de Zaubereen
der Zeh, die Zehe
de Töhn, Pl.: de Töhnen
dat Grootkind, Pl.: de Grootkinnner
de Quetelmaars, auch: Quetelmoors o. Quetelmors, Pl.: de Quetelmaarsen, auch: Quetelmoorsen o. Quetelmorsen
de Rötelmaars, auch: Rötelmoors o. Rötelmors, Pl.: de Rötelmaarsen, auch: Rötelmoorsen o. Rötelmorsen
de Tötelmaars, auch: Tötelmoors o. Tötelmors, Pl.: de Tötelmaarsen, auch: Tötelmoorsen o. Tötelmorsen
de Proter, Pl.: de Proters
de Snacker (östl. Ostfriesl.), Pl.: de Snackers (östl. Ostfriesl.)
dat Snackfatt, Pl.: de Snackfaten
de Snarrder, Pl.: de Snarrders
de Quetel, Pl.: de Quetels
de Kakeltask, auch: Kakeltaske, Pl.: de Kakeltasken
de Quetelbüx, Pl.: de Quetelbüxen
de Lüller, Pl.: de Lüllers
de Gliev, auch: Glieve, Pl.: de Glieven
de Spold, Pl.: de Spolden
de Schöör, Pl.: de Schören
de Spleet, Pl.: de Spleten
de Splitt, Pl.: de Splitten
de Sprung, Pl.: de Sprungen
de Reet, Pl.: de Reten
de Burst, Pl.: de Bursten
de Kluft, Pl.: de Kluften
de Klööv, auch: Klöve, Pl.: de Klöven
de Drubbel, Pl.: de Drubbels
de Koppel, Pl.: de Koppels
de Ploog, Pl.: de Plogen
de Schaar, Pl.: de Scharen
de Streken (nur Pl.)
die Tücke, die Tücken (der Natur, der Gegebenheiten)
die Tücke, die Tücken (der Natur, der Gegebenheiten)
de Nücken (nur Pl.)
de Kunkelfuser, Pl.: de Kunkelfusers
de Kunkelfusert, Pl.: de Kunkelfuserts
de Quaadspreker, Pl.: de Quaadsprekers
de Andrager, Pl.: de Andragers
de Slechtmaker, Pl.: de Slechtmakers
de Wetenskupper, Pl.: de Wetenskuppers
der Zauber, die Zauberei (übernatürl. Wirkung)
de Hexeree, Pl.: de Hexereen
der Zauber, die Zauberei (übernatürl. Wirkung)
de Wickeree, Pl.: de Wickereen
der Zauber, die Zauberei (übernatürl. Wirkung)
de Töveree, Pl.: de Tövereen
der Zeh, die Zehe
de Tohn, Pl.: de Tohnen
der Pastinak, die Pastinake (Wurzelgemüse)
de Balsternack, Pl.: de Balsternacken
der Pastinak, die Pastinake (Wurzelgemüse)
de Pilsternack, Pl.: de Pilsternacken
der Pastinak, die Pastinake (Wurzelgemüse)
de Pingsternack, Pl.: de Pingsternacken
Pronomen und Präpositionen
Numerale, Partikel u.a.
die (Artikel)
de (Artikel; auch abgek.: d’)
Ausdrücke, Redensarten, Wendungenanzeigen
Beispieleanzeigen
weitere Treffer anzeigen
zum Seitenanfang